Bogenschützen.

Bogenschützen des MTV Ludwigsburg

Unsere Abteilung bietet die Disziplinen Bogen, Luftgewehr und Luftpistole. In der Wintersaison trainieren die Bogenschützen in der Sporthalle des BiZ West.

Wir verfügen ganzjährig über ein Schützenhaus mit 10 m-Schießbahnen für Druckluftwaffen und einen Bogenschießplatz mit 30 Schießbahnen für Distanzen von 10 bis max. 90 m (FITA). Beides finden Sie im Osterholz bei der Gaststätte Waldhaus. (Lageplan sh. unten). Wir sind Mitglied im WSV Württembergischen Schützenverband und im DSB Deutschen Schützenbund. Einige unserer Mitglieder nehmen regelmäßig an von diesen Verbänden ausgerichteten Meisterschaftsrunden, Liga-Wettkämpfen und auch an freien Turnieren teil.

Bogensport wird beim SC Ludwigsburg seit 1967 betrieben und mit der Fusion zum MTV 1846 e.V. Ludwigsburg am 24.03.2017 in der Tradition weiter betrieben. Auf dem Bogenschießplatz des Vereins wurde früher schon geschossen: bereits zu königlich württembergischen Zeiten, denn damals war das Areal Teil eines Truppenübungsplatzes. Und auch später diente das Gelände dem gleichen Zweck unter wechselnden Herren, bis hin zur US-Armee. Die Gewehrschießbahn war allerdings lange Zeit deutlich länger als der heutige Platz; der Bau der Autobahn A 81 hat einiges davon abgeschnitten. Dennoch ist genug übrig, um nicht nur als Trainingsgelände zu dienen, sondern vor allem auch Turniere abhalten zu können. Die Meisterschaften des Schützenkreises Ludwigsburg und des Schützenbezirks Unterland finden regelmäßig hier statt, und 2009 und 2012 wurde die Württembergische Meisterschaft der Bogenschützen auf unserem Platz ausgetragen.

Bei aller Begeisterung für den Wettkampf steht bei uns aber vor allem der Spaß im Mittelpunkt: wer einfach nur für sich selbst Bogenschießen will, ist uns genau so wichtig wie diejenigen, die den sportlichen Vergleich suchen. Niemand wird dazu gedrängt, an Meisterschaften oder Turnieren teilzunehmen. Wer das aber möchte, wird von uns nach Kräften unterstützt. Es gilt: jede(r) darf, keine(r) muss !

Trainingszeiten Sommer – April bis September.

Wochentag von bis Halle / Sportgelände Zusatz
Mo 17:30 Uhr 19:00 Uhr Bogenplatz im Osterholz Jugend
Mo 19:00 Uhr 20:30 Uhr Bogenplatz im Osterholz Erwachsene
Mi 19:00 Uhr 20:30 Uhr Bogenplatz im Osterholz Erwachsene

Trainingszeiten Winter – September bis April.

Wochentag von bis Halle / Sportgelände Zusatz
Mo 17:30 Uhr 19:00 Uhr Sporthalle BiZ West Jugend
Mo 19:00 Uhr 20:30 Uhr Sporthalle BiZ West Erwachsene
Mi 20:30 Uhr 22:00 Uhr Sporthalle BiZ West Erwachsene

Probetraining

Das Probetraining für Interessenten findet im Rahmen des allgemeinen Trainings (Montags) ab 17:30 Uhr statt, bitte vorher einen Termin ausmachen. Besondere Anfängerkurse („Schnuppertraining“) können wir nur in der Freiluftsaison auf unserem Bogenplatz anbieten, und da auch nur, wenn es uns personell möglich ist. Über ein solches Angebot informieren wir Sie rechtzeitig auf dieser Website und in der örtlichen Presse.

  • Ein Probetraining (im Rahmen des allgemeinen Trainings) dauert ca. 1 Monat und ist kostenlos. Danach müssen sich die Teilnehmer für oder gegen einen Beitritt zum Verein entscheiden. Jeder Interessent / jede Interessentin ab 8 Jahren ist willkommen!
  • Wer nicht beitreten möchte, kann dennoch als Gast anderer Bogenvereine bei uns trainieren (Gebühr: 3,- € / Tag).
  • Die Ausrüstung fürs Probetraining wird von uns kostenlos zur Verfügung gestellt.  In der Wintersaison (vom Ende der Sommerferien bis Ostern) bitte Hallenschuhe mitbringen! In der Freiluftsaison bitte aufs Wetter achten; am Oberkörper nicht zu weite Kleidung tragen.
  • Unsere Trainer steht uns jeden Montag zur Verfügung. Interessenten ohne / mit wenig Schießpraxis und ohne eigene Ausrüstung bitte zu diesen Terminen mit vorheriger Anmeldung erscheinen

 

Dachverbände